Wo ist nur der Wind geblieben…?

05. Okt 2016

Am 24. September 2016 versammelten sich wieder Groß und Klein am Olbersdorfer See zum alljährlichen Drachenfest, veranstaltet vom Hort der Wilhelm-Busch-Grundschule. Bei herrlichem Spätsommerwetter versuchten die Kinder, ihre mitgebrachten Flugobjekte  steigen zu lassen – leider oftmals mit wenig Erfolg. Der Wind ließ an diesem Vormittag auf sich warten, und nur wer einen Dauerlauf mit seinem Drachen machte, konnte ihn eine Weile in der Luft behalten. Aber zum Glück gibt es am See jede Menge Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben, so dass Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen. Die Eltern nutzten die Gelegenheit, sich miteinander auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Zum Abschluss fanden sich wie jedes Jahr alle Familien zum gemeinsamen Würstchen essen und Tee trinken wieder zusammen.

zur Übersicht

Erzieherin hilft Lara-Mia die Strumpfhose hochziehen, sagt Lara-Mia "Hör auf sonst bekomm ich keine frische Luft!"
— Kindermund