Projekte »Hort an der Lessing-Grundschule«

Die Beobachtung ist die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit daraus ergeben sich immer situationsorientierte Projekte.

Unter anderem wurden schon folgende Projekte durchgeführt:

  • Krabbeltiere
  • Unglaubliche Phänomene
  • Igel
  • Frühlingsprojekt/Osterbräuche
  • Der Lessing-Hort sucht den Superstar
  • Der Lessing-Hort sucht das Supermodel

Regelmäßige Projekte:

Jährlich:
zum Schuljahresanfang wird das Projekt „Führerschein“ durchgeführt

Kinder der neuen 1. Klassen und neue Hortkinder aus anderen Klassen haben die  Möglichkeit, einen Führerschein zu erwerben, der notwendig ist, um mit den Kinderfahrzeugen auf dem Hof zu fahren. Sie werden dabei mit Verkehrsregeln bekannt gemacht und lernen wie wichtig gegenseitige Rücksichtnahme ist. Die Führerscheinprüfung beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil. Jedes Kind ist sehr stolz, Besitzer eines Führerscheines zu sein.

Jährlich:
Schnuppertage für Schulanfänger und deren Eltern nachmittags im Hort (zur Verbesserung der Schuleingangsphase)

Aktuelles Projekt:
„Von der Wolle zum Faden und weiter“
Spinnen- Weben- Häkeln-Stricken

Täglich:
„Wir kochen und laden Gäste zum Essen ein“ (2 Kinder kochen und 2 Kinder dürfen eingeladen werden)

Wechselnde Kochangebote:
Wir kochen Pudding, Nudeln selbst gemacht, Kartoffelschmaus, Suppe, Teerunde, Teeplätzchen, Brot backen

Wöchentlich:
Freitagsangebote

1x monatlich:
Gruppennachmittage

1x monatlich:
Kinderkonferenz

Vertreter aus allen Gruppen nehmen daran teil

Die Kinder haben eine Mitsprache bei Entscheidungen/ Veränderungen die sie betreffen.

GTA (Ganztagsangebote)

Zwischen der Lessing-GS und unserem Hort gibt es eine  Kooperationsvereinbarung zu den Ganztagsangeboten.

Hier übernehmen wir eine gemeinsame Verantwortung für Bildung und Erziehung und sind gleichberechtigte Partner.

Folgende Ganztagsangebote werden von Horterzieherinnen/Erzieher durchgeführt

  • Montessori- Lernen einmal anders
  • Kinderbücher- Lesen macht Spaß
  • Experimentieren
  • Handarbeit
  • Holzmännchen
  • Malen-Formen-gestalten
  • Singen, Musizieren, Theater spielen

Kooperation

Wichtigster Kooperationspartner ist die Lessing-GS.

Zur Verbesserung der Schuleingangsphase arbeiten wir mit den Kindergärten zusammen.

Zum Beispiel führen die Horterzieherinnen gemeinsam mit den Lehrerinnen Vormittage für kommende Schulanfänger in der Schule/Hort zum kennenlernen durch.

Es sind wenig Kinder in der Igelgruppe da. Karin fragt uns, wo wir heute gern schlafen wollen. Moritz sage sofort: "Na zu Hause". Nein sagt Karin, ich meine wo du heute im Kindergarten schlafen möchtest. Moritz antworte ihr: "Na da muß' mer mal gucken!"
— Kindermund