Projekte im Förderhort Olbersdorf

In der Schulzeit und speziell in den Ferien planen wir verschiedene Projekte für und mit unseren Kindern. Wir greifen aktuelle Themen auf, welche die Kinder gerade beschäftigen, orientieren uns an den Jahreszeiten und nutzen auch gern mal Angebote von außerhalb.

Projektthemen waren unter z.B.: Wir erkunden unsere Umgebung, Vogelhochzeit, gesunde Ernährung, Körperhygiene, Vorbereitung des Herbstfestes, Früchte des Herbstes, Kräuterwoche, Tiere im Winter, Nonsensolympiade, Forscherwoche

Kooperation

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, den Lehrern und den Therapeuten (Logopädie u.ä.) der Kinder  ist uns wichtig. Wir stehen mit ihnen im engen Erfahrungsaustausch um die ganzheitliche Entwicklung der Kinder zu fördern.

Wir haben uns in der Gruppe über das Thema Großeltern unterhalten. Da sagte Damian zu mir: „Du Hanna ich habe noch eine Oma, die wohnt ganz weit weg und wenn die stirbt habe ich gar keine mehr“. Ich sagte zu ihm:
„Ja so ist es leider. Aber du wirst deine Oma immer lieb haben und sie nie vergessen, auch wenn sie schon tot ist.“ Plötzlich sagte Quentin, der uns zugehört hatte: „Das ist nicht so schlimm Damian, du kannst eine von mir haben, ich habe genug“.
— Kindermund