Tatü-Tata, die Feuerwehr war da!

11. Okt 2016

Am 29. September war es soweit, die Feuerwehr kam mit Sirene und Blaulicht zu uns den „Blumenkindern“ in die Einrichtung, denn wir haben gemeinsam eine Feuerwehrübung durchgeführt. Ganz spannend war für uns natürlich, wie schnell die Schläuche in den Keller gelegt wurden und wie Lena mit der Feuerwehrleiter im Rettungskorb aus unserem Haus gerettet wurde. So ein aufregender Tag ist für uns Kinder immer ein tolles Thema und wir haben am Nachmittag gleich Feuerwehr gespielt.

zur Übersicht

Eine Kindergartengruppe besucht mit ihren Erzieherinnen den Tierpark. Weil Bewegung an frischer Luft Appetit macht, gibt es natürlich auch ein Picknick. Danach gehen die Kinder weiter zum Kamel. Als sie sehen, dass im Gehege Äpfel liegen, beschließen sie die übriggebliebenen Äpfel auch hineinzuwerfen. Kamel "Mustafa" und ein paar andere Esel freuen sich über die Leckerbissen. Als die Äpfel alle sind, ruft Tim ganz begeistert: "Ich habe noch eine Salamisemmel. Die kann ich reinwerfen." Auf die Erklärung der Erzieherin, dass Kamele Pflanzenfresser sind und Wurstsemmeln nicht vertragen, erwidert Tim: "Aber es gibt auch Salamifresser!" Worauf alle Kinder laut lachen.
— Kindermund