Willkommen im Zirkus Domino

06. Apr 2018

Einmal im Jahr öffnen wir unsere Einrichtung für unsere Familien und Gäste zum traditionellen Sommerfest. Gemeinsam mit unseren Elternvertretern bereiten wir das Fest vor. Schon lange hatten wir alle die Idee, ein Zirkusfest zu veranstalten. Aber die Planungen dafür begannen lange vorher. Denn das Thema „Zirkus“ hielt bereits viele Wochen vorher Einzug in unser Gruppenleben in der Kita. Jede Gruppe probte für ihren Auftritt. Kostüme wurden probiert oder selbst gebastelt ….
Aber nun der Reihe nach:
Zwei Tage vorher wurde das Zirkuszelt von fleißigen Eltern aufgestellt. Einen Tag vorher fand die Generalprobe statt und dann war es soweit. Unser Fest begann am Nachmittag. Das Wetter war uns wohlgesonnen und das Zirkuszelt wartete auf seine Besucher. Mit vielen Attraktionen rund um die Kita begann unser Zirkustag. Ponyreiten, Riesenseifenblasen zaubern, sich toll schminken lassen, Trampolin springen, Büchsen werfen, Steckenpferd reiten,… all das sollte Kinder und Gäste auf unsere große Vorstellung einstimmen. Unsere Elternvertreter sorgten mit Kaffee und Kuchen, Zuckerwatte und anderen Leckereien für das leibliche Wohl unserer Gäste. Gegen 14.45 Uhr trommelte Clown Ferdi alle Gäste zur großen Vorstellung zusammen. Aufgeregte Kinder und Erzieher bereiteten sich in der Zwischenzeit auf ihre Auftritte in der Manege vor. Mit dem Lied „Willkommen im Zirkus Domino“ begann unsere Vorstellung, gefolgt vom ersten Auftritt, nämlich toller Akrobatik. Als nächstes folgte eine Pferdedressur. Ein Schirmtanz und eine Tiger- und Löwendressur kamen hinterdrein. Die Auftritte der Kinder und Erzieherinnen wurden mit viel Applaus belohnt. Clown Ferdi führte professionell durch unser Programm und begeisterte die Kinder zum Abschluss noch mit viel Spaß, Zauberei und Jonglage. Wer noch keine Gelegenheit hatte, die Köstlichkeiten unserer Elternvertreter zu probieren oder sich an einer unserer Zirkusstationen auszuprobieren, konnte dies nach der Vorstellung noch tun …
Auch unser Ferdi mischte sich mit einem Jonglierangebot zum Selbermachen unter die Gäste. Gegen 17.00 Uhr hieß es dann „Auf Wiedersehen im Zirkus Domino“ und es schlossen sich die Tore.

Alle Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen waren sich einig: „Das war ein gelungenes Fest!“

zur Übersicht

Jerome (4 Jahre) schaut sich mit der Erzieherin ein Dinosaurierbuch an. Auf der Buchseite sieht man den Kometen und die gestorbenen Dinos. Die Erzieherin unterhält sich mit Jerome darüber. Da sagt er plötzlich: „Weil ich geboren bin, sind die Dinos ausgestorben!“
— Kindermund