Wie der Bär im „Kinderland“ aus dem Winterschlaf erwachte …

15. Mrz 2021

… erfuhren unsere Kindergartengruppen bei einer Geschichte aus dem Geschichtensäckchen.
Das Säckchen musste natürlich erst mit Hilfe der Kinder geleert und die Geschichte aufgebaut werden. So entstand auf einem Tuch eine Frühlingswiese mit vielen Pflanzen und Tieren. Die Spinne krabbelte in die Bärenhöhle und kitzelte den Bären so lange mit ihren 8 Beinen bis er schließlich aufwachte, aus seiner Winterschlafhöhle ging und den Frühling begrüßte.
Die kleineren Kinder hörten der Geschichte aufmerksam zu. Unsere Vorschulkinder durften sich die Geschichte alleine ausdenken, „weiterspinnen“ und das Geschichtensäckchen mit in ihre Gruppe nehmen, um dort im Freispiel ihre eigenen Geschichten rund um den Bären zu erfinden und zu spielen.

zur Übersicht

Ein Junge erzählt, dass seine Mama und Oma Geburtstag hatten. Die Erzieherin möchte gerne wissen, ob er weiß, wie alt die beiden geworden sind, da sagt er: „Die sind schon so alt, das weiß schon keiner mehr!“
— Kindermund