Weihnachten im Kinderland

18. Dez 2018

Ho Ho Ho, die Kinder aus der Kita Kinderland sind auf der Suche nach dem Weihnachtsmann.
Endlich war es soweit. Der große Bus brachte uns nach Jonsdorf, in einen traumhaften Winterwald.
Wir hatten riesiges Glück, denn wir konnten im ersten Schnee den“ Alten Bärtigen“ suchen. Immer schön den Spuren nach, fanden wir im Wald den Weihnachtsmann. Gemeinsam hatten wir noch viel Spaß, bei Schneeballschlacht und Schokolade futtern.

zur Übersicht

Eine Kindergartengruppe besucht mit ihren Erzieherinnen den Tierpark. Weil Bewegung an frischer Luft Appetit macht, gibt es natürlich auch ein Picknick. Danach gehen die Kinder weiter zum Kamel. Als sie sehen, dass im Gehege Äpfel liegen, beschließen sie die übriggebliebenen Äpfel auch hineinzuwerfen. Kamel "Mustafa" und ein paar andere Esel freuen sich über die Leckerbissen. Als die Äpfel alle sind, ruft Tim ganz begeistert: "Ich habe noch eine Salamisemmel. Die kann ich reinwerfen." Auf die Erklärung der Erzieherin, dass Kamele Pflanzenfresser sind und Wurstsemmeln nicht vertragen, erwidert Tim: "Aber es gibt auch Salamifresser!" Worauf alle Kinder laut lachen.
— Kindermund