Polizeibesuch bei uns Vorschulkindern im Bienchen

19. Mai 2022

Am Freitag, dem 06.05.2022 besuchte uns Frau Herrmann, Herr Lange und Herr Schöbel  von dem Polizeirevier Zittau. Bei einer Gesprächsrunde über Regeln und über das Verhalten im Straßenverkehr, konnten wir Frau Herrmann an Hand von Bildern zeigen, was wir schon alles schon im Kindergarten gelernt haben und wie gut wir uns dabei schon auskennen. Sehr interessant fanden wir, mehr über die Arbeit der Polizei zu erfahren und auch verschiedene Dinge ausprobieren zu dürfen: die Handschellen, den Schlagstock, den Verkehrsstab und vieles andere mehr. Das Tollste war natürlich einmal in einem richtigen Polizeiauto hinter dem Lenkrad zu sitzen und Blaulicht und Sirene einzuschalten. Am Ende gab es für jeden von uns einen Fußgängerpass. Prüfung bestanden!

Vielen Dank für den schönen Vormittag.

zur Übersicht

Die älteren Kinder in der Vorschulgruppe unterhielten sich darüber, dass ihre Mamas sich manchmal unter den Armen die Haare wegrasieren. Finn berichtete ganz aufgeregt, dass er dies noch machen muss, da bei Finn alle Haare nach innen wachsen würden. Da mussten wir schon tüchtig schmunzeln , denn dieses Thema verfolgte die Kinder noch eine Weile.
— Kindermund