Kindertag „Grenzenlos“ in der Kita Bummi

14. Jun 2018

Gefördert durch den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesprogramms „Integrative Maßnahmen“, gemeinsam geplant und durchgeführt von den Landfrauen des Landfrauenkreisvereins Görlitz e.V. in Hirschfelde mit uns, der Kita „Bummi“, verlebten unsere Kinder einen wunderschönen Kindertagsvormittag bei strahlendem Sonnenschein. Unsere Kleinsten in der Krippe feierten im Garten in der Kita.
Nach einer gemeinsamen Begrüßungsrunde gab es für sie verschiedene Stationen zum Ausprobieren. Beim Trampolin springen, Büchsen werfen und Seifenblasen zaubern, begleitet von fetziger Kinderdiskomusik verging der Vormittag sehr schnell. Auch die Geschenke wollten entdeckt sein! Dann war schon die Mittagszeit heran. Die selbst gemachten Hotdogs und das Eis schmeckte unseren Kleinen gut. Während dessen hatten sich die Großen der Kita auf den Weg gemacht. Denn sie waren zu den Landfrauen vor Ort eingeladen. Ein kurzer Fußmarsch durch den Ort und schon waren alle gut gelaunt da und wurden herzlich begrüßt. Liebevoll war alles vorbereitet und geschmückt! Alle bekamen eine Sonnenblende  und los ging es. Ob Wäsche waschen nach alter Tradition mit Waschbrett und Wäschestampfer-herrlich bei den heißen Temperaturen-oder Sack hüpfen, Eierlauf, Büchsen werfen und Kuchenrad drehen mit kleinen süßen Preisen,…Es war für jeden etwas dabei! Unsere Kinder durften sich auch im Gestalten polnischer Wickelpüppchen probieren. Stolz trugen die Mädchen ihre Püppchen mit nach Hause! Wer wollte, konnte sich professionell schminken lassen. Und nicht nur die Kinder, auch wir Erzieher/Innen waren begeistert von den Henna-Tattoos, die eine indische Mutti im traditionellen Sari auf unsere Hände zauberte. Nach einem leckeren Mittagessen, liebevoll von den Landfrauen vor Ort gekocht und im „Kinderrestaurant“ serviert, gab es noch ein Geschenk für jedes Kind. Den Abschluss bildete eine Geschichte in Polnisch, worüber sich vor allem unsere polnischen Kinder freuten. Aber auch unser traditionelles deutsches Volkslied vom Kuckuck sangen alle begeistert mit. Es war nicht nur ein tolles Kindertagsfest, sondern ein Treff der unterschiedlichsten Kulturen und wir durften gemeinsam mit unseren Kindern indisches, polnisches und deutsches Brauchtum erleben. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Landfrauen und ihren vielen Helfern vor Ort für einen „grenzenlosen“ Kindertag bedanken. Aber auch dem Sachgebiet Integration mit den Kommunalen Integrationskoordinatoren vom Landratsamt am Standort Zittau gilt unser Dank für die tatkräftige Unterstützung bei der Ideenfindung und Umsetzung des Projektes. Unvergessliche Eindrücke für glückliche Kinderaugen sind der Lohn und alle Beteiligten waren sich einig: Das war ein gelungenes Fest und der Kontakt zu den Landfrauen soll auf jeden Fall bleiben.

Auf ein Wiedersehen freuen sich die Kinder und das Erzieherteam der Kita „Bummi“!

zur Übersicht

Die Kinder unterhalten sich bei der Vesper. Charleen: „Ich war schon mal in Berlin!“ Lilli darauf: „Na und, ich war schon mal bei ‚Lidl lohnt sich‘!“
— Kindermund