Im Hort der Lessinggrundschule gibt es neue Autos

27. Okt 2017

Seit einiger Zeit sind wir stolze Besitzer von „Olifu bikez“. Diese Fahrzeuge fördern die Beweglichkeit des gesamten Körpers, schulen die Koordination und Geschicklichkeit und sind mal etwas ganz anderes als die herkömmlichen Autos. Kinder, die bereits eine Ergotherapie besucht haben, kennen diese Fahrzeuge schon von dort und sind gleich damit vertraut. Alle anderen staunen erstmal nicht schlecht, wie anderes es ist, die Fahrzeuge vorwärts zu bewegen. Es bedarf schon erstmal einiger Übung, um in der gewünschten Richtung voran zu kommen. Wenn  es aber dann klappt, machen kleine Wettkämpfe richtig Spass.

zur Übersicht

Die Eltern von Clara und Gustav haben sich ein neues und größeres Familienauto gekauft. Am Wochenende sollte das Auto mit der gesamten Familie eingeweiht werden. Als die Kinder Montag nach dem Wochenende in den Kindergarten kamen, erzählten sie natürlich ganz aufgeregt über den Ausflug. Clara meinte dann, dass Gustav das Autofahren nicht so gut bekommen sei, weil die Mama durch ein paar Schlaglöcher gefahren wäre. Gustav antwortete: "Naja, dass ist nur deshalb so gekommen, weil die Mama so sportlich gefahren ist."
— Kindermund