Geburtstagsleuchten im Querxenhäus’l mit vielen magischen Momenten

06. Jan 2023

Am 05.01.2023 feierte die Kita Querxenhäus‘l ihr 60-jähriges Bestehen.
Für die Kinder ist diese Jahreszahl nur schwer vorstellbar, so, dass wir im Foyer schon seit Dezember einige „Museumsstücke“ und Fotos ausstellten. Manche Familien konnten sich als Kind oder als sehr aktive Eltern auf den Fotos wiederentdecken. Am Geburtstag präsentierten sich die Erzieherinnen im historischen Outfit. Am Vormittag gab es dann eine kleine Diaschau, wo die Kinder viele interessante Details des „alten“ und „neuen“ (dem inzwischen ja vollständig saniertem) Haus entdeckten. Die Kinder malten spontan Eltern Geburtstagsgrüße und überreichten sie der Leiterin, die dann allerdings auch etwas lustig als ehemaliges „Krippenkind“ zur Diaschau erschienen war. Die Eltern unserer Kinder überraschten uns mit Blumen, Geschenken und Geburtstagskuchen. Mit Einbruch der Dunkelheit begann dann das „Geburtstagsleuchten-Fest“. Verschiedene 3D-Brillen brachten Kinder und Erwachsene zum Staunen. Oder auch im „Dunkel-Funkel-Restaurant“ konnten sich die Kinder und ihre Familien auf märchenhafte Weise von einer magischen Suppenterrine und dem funkelnden, leuchtenden Tisch verzaubern lassen. Das Schminken im Schwarzlichtatelier und das Malen mit „Zauberstiften“ war für alle faszinierend. Zum Abschluss konnten alle noch eine funkensprühende „60“ und das einmalig schöne Feuerwerk bestaunen, was es ja diesmal nur im „Querxenhäus’l“ gab. Auf dem Nachhauseweg wurden die Kinder dann mit Musik und dem Tanz der beiden schwingenden „Leuchtmäntel“ verabschiedet.

Das Team der Kita Querxenhäus’l möchte sich auch bei allen bedanken, die dieses Fest so aktiv und liebevoll mit unterstützt haben.

zur Übersicht

Bei uns gibt es Matjesfilet zu essen. Pia (5 Jahre) kommentiert das: „Das sind ja solche Fische, wie die Pinguine essen!“
— Kindermund