Fortbildung zur GenussbotschafterIn

04. Nov 2019

Gemeinsames Kochen mit Kindern- stellt in unserem Hort einen sehr wesentlichen Bestandteil unseres Hortalltages dar. Ob in der Bäckerei und im Restaurant der Kinderstadt „Junior City“ in den Ferien, jeden Mittwoch in der Kinderküche oder bei den individuellen Koch- und Backaktionen in den einzelnen Hortgruppen.
„Ich kann Kochen“- eine Fortbildung zum Genussbotschafter der Sarah Wiener Stiftung war die perfekte Ergänzung zu unserem Tun im Hort.
Mit viel Vorfreude fieberten wir dieser Weiterbildung entgegen, denn die Warteliste war sehr lang. Am Donnerstag, den 12.September war es soweit, „Ich kann kochen“ erwartete viele Teilnehmer in Görlitz. Wer meint, gesunde Ernährung bei Kindern, wäre ein eher fades und „ausdiskutiertes“ Thema, der irrt sich gewaltig. In 8 Stunden Workshop mit vielen praktischen Modulen, wurde uns dieses Thema ins Gedächtnis zurück gerufen und uns viele praktische Tipps für den Alltag in die Hand gegeben. Unter fachlicher Anleitung entstand ein 4 Gänge Menü. In gemütlicher Atmosphäre wurde das Essen gemeinsam eingenommen und es gab viele interessante Impulse aus der Praxis. Da wir Erzieherinnen so begeistert von dieser Fortbildung waren, beschlossen wir die gelernten Inhalte gemeinsam mit den Kindern im Rahmen des GTA noch einmal umzusetzen und eine kleine Kostprobe unseren KollegInnen zu kreieren- im Anschluss brachten wir in der Dienstberatung die theoretischen Inhalte den anderen näher und schmiedeten schon Pläne für die bevorstehenden Ferien.

zur Übersicht

Es sind wenig Kinder in der Igelgruppe da. Karin fragt uns, wo wir heute gern schlafen wollen. Moritz sage sofort: "Na zu Hause". Nein sagt Karin, ich meine wo du heute im Kindergarten schlafen möchtest. Moritz antworte ihr: "Na da muß' mer mal gucken!"
— Kindermund