Fleißige Helfer im Tierpark

21. Nov 2016

Im Rahmen eines Gruppennachmittages war die Klasse 4 vom Hort „Pfiffikus“ am Freitag, den 04.11.2016 im Tierpark, um beim Laubrechen zu helfen. Mit Rechen, Schubkarren und drei großen Säcken bewaffnet machten wir uns auf den Weg Richtung Spielplatz/Streichelgehege. In nur einer Stunde hatten wir die drei Säcke gefüllt! Also durften wir nach einer kleinen Stärkung mit Limo und Keksen auch noch etwas auf dem Spielplatz spielen und ins Streichelgehege. Dann war die Zeit auch schon rum und wir machten uns auf den Weg zurück in den Hort.

zur Übersicht

Die Eltern von Clara und Gustav haben sich ein neues und größeres Familienauto gekauft. Am Wochenende sollte das Auto mit der gesamten Familie eingeweiht werden. Als die Kinder Montag nach dem Wochenende in den Kindergarten kamen, erzählten sie natürlich ganz aufgeregt über den Ausflug. Clara meinte dann, dass Gustav das Autofahren nicht so gut bekommen sei, weil die Mama durch ein paar Schlaglöcher gefahren wäre. Gustav antwortete: "Naja, dass ist nur deshalb so gekommen, weil die Mama so sportlich gefahren ist."
— Kindermund