Die Bummis im „Freien Angebot“

15. Feb 2023

Einmal im Monat treffen sich alle Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen zum „Freien Angebot“. Jede Erzieherin der dazugehörigen Gruppen bietet ihr „Lieblingsthema“ als besonders gestaltetes Angebot an. Dabei gibt es eine vielfältige Auswahl. Von Entspannung und Yoga über Natur erleben, Puppentheater, Musik und Tanz bis hin zu Angeboten in der Kinderküche, Kreativecke, Sport und Mathematik ist dabei alles vertreten. Am Vortag wird dafür unsere Magnettafel mit den zur Verfügung stehenden Angeboten vorbereitet, sodass die Kinder sich dann abwechselnd in den Gruppen mit ihrem Fotomagnet den bevorzugten Bereich auswählen können. Zum Start am nächsten Tag gibt es bereits früh Musik im Haus, um die Kinder auf diesen besonderen Tag einzustimmen. Ab 9.00 Uhr treffen sich dann alle vor der Magnettafel. Gemeinsam singen alle ein zur Jahreszeit passendes Lied und „verschwinden“ dann mit der Erzieherin in einen erlebnisreichen Vormittag. Alle Kinder und auch die Erzieherinnen genießen diesen Tag immer ganz besonders. Die Erzieherinnen können einen Vormittag mit „ihrem Lieblingsthema“ ausgestalten und die Kinder genießen eine besonderen Vormittag mit besonderen Angeboten.

zur Übersicht

Gesprächsrunde nach dem Schulbesuch in der Kita „Querxenhäusl: Toni: "Weißt du, ich habe bei der "Bus-Schule" gar keinen Bus gesehen." Erz.: "Naja, die heißt ja eigentlich Wilhelm-Busch-Grundschule. "Das ist der Dichter und Zeichner, der sich die Geschichte von Max und Moritz ausgedacht hat." Patricia: "Ach so, und wer war der Herr Querxenhäusl?"
— Kindermund