Das neue Zimmer im Hort der Lessing GS

20. Apr 2016

Nach den Osterferien konnten die Kinder ein neues Zimmer  in Besitz nehmen. Am Vormittag findet dort der Unterricht einer  1.Klasse statt und am Nachmittag wird es mit wenigen Handgriffen zum Hortzimmer umgeräumt. Mit besonders großer Begeisterung wurde das neu eingebaute Haus angenommen. Es sprach sich schnell herum  und so besuchen viele neugierige Kinder das Zimmer und nutzen es für ihre Rollenspiele.

zur Übersicht

Wir haben uns in der Gruppe über das Thema Großeltern unterhalten. Da sagte Damian zu mir: „Du Hanna ich habe noch eine Oma, die wohnt ganz weit weg und wenn die stirbt habe ich gar keine mehr“. Ich sagte zu ihm:
„Ja so ist es leider. Aber du wirst deine Oma immer lieb haben und sie nie vergessen, auch wenn sie schon tot ist.“ Plötzlich sagte Quentin, der uns zugehört hatte: „Das ist nicht so schlimm Damian, du kannst eine von mir haben, ich habe genug“.
— Kindermund