Abschlussgeschenke in Hort der Lessing GS

25. Jul 2019

Es gehört bei uns schon zu einer schönen Tradition, dass die Abgänger der 4.Klassen eine bleibende Erinnerung für den Hort hinterlassen. Gemeinsam mit ihren Erziehern machen sich die Kinder Gedanken, wie das Geschenk aussehen könnte und überlegen dabei auch, was für sie machbar ist. Diesmal entstanden die unterschiedlichsten Dinge. Die Klasse 4a gestaltete ein neues Bild für unseren Club. Die Klasse 4b erweiterte mit Herrn Klimt und Herrn Wöll unsere Outdoorküche.  Die Klasse 4c bepflanzte eine Blumenschale auf dem Schulhof und die Klasse 4d bemalte eine Dekoration für das Bauzimmer. Die verbleibenden Kinder bedanken sich ganz herzlich für die Geschenke, die unseren Hort schöner machen

zur Übersicht

Eine Kindergartengruppe besucht mit ihren Erzieherinnen den Tierpark. Weil Bewegung an frischer Luft Appetit macht, gibt es natürlich auch ein Picknick. Danach gehen die Kinder weiter zum Kamel. Als sie sehen, dass im Gehege Äpfel liegen, beschließen sie die übriggebliebenen Äpfel auch hineinzuwerfen. Kamel "Mustafa" und ein paar andere Esel freuen sich über die Leckerbissen. Als die Äpfel alle sind, ruft Tim ganz begeistert: "Ich habe noch eine Salamisemmel. Die kann ich reinwerfen." Auf die Erklärung der Erzieherin, dass Kamele Pflanzenfresser sind und Wurstsemmeln nicht vertragen, erwidert Tim: "Aber es gibt auch Salamifresser!" Worauf alle Kinder laut lachen.
— Kindermund