…wieder eine tolle Winterwanderung mit den „Großen“ Wackelzähnen aus dem Kinderland

03. Feb 2017

Hurra, es hat geschneit. Mit Porutscher und Rucksack ausgestattet, fuhren wir mit der Bimmelbahn ins verschneite Gebirge. Auf dem Rodelhang ging es lustig zu. Es machte allen total Spaß, den Hang hinunter zu sausen. Viel zu schnell verging die Zeit. Dann ging es zum Mittagessen in den Gasthof „Almanka“, wo schon Nudeln mit Tomatensoße und warmer Tee auf uns warteten. Danach gab es noch eine Runde Rodeln an dem dortigen Hang. Zurück fuhren wir mit dem Bus in den Kindergarten. Es war ein wunderbarer Tag.

zur Übersicht

Erzieherin (etwa 55 Jahre alt) bittet Felix und Ayline: „ Könntet ihr mir mal bitte helfen und die Sandautos in den Schuppen fahren?“ Beide Kinder erledigen den Auftrag sofort.
Im Schuppen angekommen, bedankt sich die Erzieherin nochmals mit den Worten „ Danke, ihr habt mir sehr geholfen.“ Darauf antwortet Felix: „Ja bitte, ich helfe alten Leuten immer gern.“
— Kindermund