Mit der Wohnbaugesellschaft Zittau mbH auf Schatzsuche

01. Nov 2018

Die Wolkenflitzer wurden am 12.09.2018 von der Wohnbaugesellschaft Zittau mbH zur alljährlichen Schatzsuche eingeladen. Diesmal ging es quer durch Zittau zu fünf bekannten Zittauer Stationen. Beginn war auf dem Gelände der WBG. Dort wurde ein blauer WBG-Beutel gesucht, in dem ein Rätsel steckte. Dieses Rätsel gab den Hinweis auf die nächste Station. So arbeiteten sich die Kleinen Stadtentdecker zum Museum, zum Herkulesbrunnen am Salzhaus, zurück zum Theater, zur Polizei bis hin zum Stadtbad vor. Hier fanden die Wolkenflitzer die große Schatztruhe mit viel süßem Gold und einen Gutschein für einen Besuch im Stadtbad. Danke

zur Übersicht

Die Eltern von Clara und Gustav haben sich ein neues und größeres Familienauto gekauft. Am Wochenende sollte das Auto mit der gesamten Familie eingeweiht werden. Als die Kinder Montag nach dem Wochenende in den Kindergarten kamen, erzählten sie natürlich ganz aufgeregt über den Ausflug. Clara meinte dann, dass Gustav das Autofahren nicht so gut bekommen sei, weil die Mama durch ein paar Schlaglöcher gefahren wäre. Gustav antwortete: "Naja, dass ist nur deshalb so gekommen, weil die Mama so sportlich gefahren ist."
— Kindermund