Im Hort der Naturdetektive ist immer etwas los

13. Apr 2022

Jeder einzelne Tag hält neue Möglichkeiten zum Staunen und Lachen und Erforschen bereit. Gemeinsam entdecken wir die Natur um uns herum. Besuchen den nahen Wald und helfen in den Ferien dem Zittauer Tierpark beim Frühjahrsputz. Auch einen kleinen Besucher heißen wir bei uns im Hort herzlich willkommen und beobachten fasziniert, was er am liebsten frisst. Besonders viel Spaß haben wir während es gemeinsamen Kochens und Backens. Überall duftet es ganz wunderbar, sodass uns das Wasser im Mund zusammenläuft. Wir experimentieren in unserem Forscherlabor mit Wasser, Feuer und Licht um unsere Welt Schritt für Schritt besser zu verstehen. Kreativität kennt kein Alter und keine Grenzen. Zusammen wird gebastelt, gebaut und vieles ausprobiert. „Ob der hohe Turm wohl hält?“ und „Wie lange brauchen wir, bis wir eine ganze Welt aus Plus-Plus gebaut haben?“

zur Übersicht

Ein Kind in der Kita hatte Mittelohrentzündung. Fynn (4 Jahre) berichtet. „Das Ohr ist ausgelauft!“
— Kindermund