Ein Hochbeet fürs Kinderland

12. Apr 2019

Unsere Elternvertreterin aus der Wackelzahngruppe 2 hat mit der Firma OBI verhandelt. Der Wunsch ein Hoch Beet mit vielen Pflanzen, war das Ziel. Und tatsächlich, die netten Mitarbeiter von OBI sponserten uns heute ein tolles Hoch Beet mit allen Drum und Dran. Sie gestalteten es gemeinsam mit den Kindern und erklärten ihn alles, was zum Pflanzen und Wachsen dazu gehört. Wir haben uns riesig gefreut und möchten uns ganz herzlich bedanken.

Die Kinder und Erzieherinnen vom Kinderland.

zur Übersicht

Wir haben uns in der Gruppe über das Thema Großeltern unterhalten. Da sagte Damian zu mir: „Du Hanna ich habe noch eine Oma, die wohnt ganz weit weg und wenn die stirbt habe ich gar keine mehr“. Ich sagte zu ihm:
„Ja so ist es leider. Aber du wirst deine Oma immer lieb haben und sie nie vergessen, auch wenn sie schon tot ist.“ Plötzlich sagte Quentin, der uns zugehört hatte: „Das ist nicht so schlimm Damian, du kannst eine von mir haben, ich habe genug“.
— Kindermund