Die Bummis basteln für die Landfrauen

13. Okt 2022

Vom 23.09.-02.10.22 fand in Zittau das 23. Sächsische Landeserntedankfest statt. Lange vorher warfen die Vorbereitungen dafür auch bei den Hirschfelder Landfrauen ihre Schatten voraus. Verantwortlich waren sie unter anderem für die Organisation eines Cafe-Treffs in Zittau. Auch wir Bummis wollten dazu unseren Beitrag leisten und die Hirschfelder Landfrauen unterstützen. Und was lag näher, als dazu mit den Kindern die Ausgestaltung und Dekoration zu übernehmen. So wurde über den Sommer das Projekt „Blumen und Bienen“ mit den Kindern gestartet. Die Biene findet sich nämlich im Logo der Landfrauen wieder. Und als Kita im ländlichen Raum nutzten wir das, um mit den Kindern entsprechend der Altersgruppe das Leben und Schaffen der Bienen zu erkunden. Gemeinsam wurden dann viele bunte Blumen für das Landfrauen-Cafe gestaltet und Bienen als Tischschmuck gebastelt. Alle Kinder im Haus malten, tupften, bastelten und schnipselten fleißig mit. Unsere Sprachassistentin gestaltete noch die großen und kleinen Bienen dazu. Am 26.09.22 wurde der Cafe-Treff dann  mit den Kunstwerken der Kinder für die Eröffnung vorbereitet.Wir hoffen, dass sich viele Gäste im Landfrauen-Cafe wohlgefühlt und unsere gemeinsame liebevolle Ausgestaltung genossen haben.

zur Übersicht

Beim Frühstück erzählt Anna, dass sie bald nach Ägypthen fliegt und dort auf einem Kamel reitet. Darauf äußerte sich ein weiteres Kind, dass Kamele so viel pupsen. Darauf hin fing R. herzlichst an zu lachen und sagte zu Anna: „Ha ha, da kannst du auch auf meinem Vati reiten.
— Kindermund