Bundesweiter Vorlesetag in unserer Kita Bummi

10. Dez 2019

Auch dieses Jahr haben wir als Sprach- Kita am Bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. Er fand am Freitag, dem 15. November statt. Dieses Jahr stand er unter dem Motto „Sport und Bewegung“. In unserer Einrichtung haben wir dieses Thema mit Hilfe von „Mitmachgeschichten“ umgesetzt. Unsere Sprachfachkraft hat in unseren zwei Kindergartengruppen das Buch „Wer schnarcht im 13. Stock?“ vorgelesen. Dabei wurde sie von unserer Handpuppe „Schnatterinchen Schnatterschnute“ begleitet. Zuvor wurde gemeinsam mit den Kindern überlegt, welche Bewegungen man beispielsweise zum Treppen steigen oder telefonieren machen kann. Immer, wenn eines dieser Stichwörter fiel, haben die Kinder diese Bewegung nachgemacht. Die Kindergartenkinder hatten sehr viel Freude beim Zuhören und Mitmachen. Alle waren sehr gespannt, welche verschiedenen Gäste im „Gute- Nacht- Hotel“ übernachteten….
Im Krippenbereich wurde von einer Gruppenerzieherin das Buch „ Zeig was DU kannst!“ mit Hilfe der Vorlesemaus spielerisch entdeckt. Alles unter dem Motto: „Bewegung, Gesang und ganz viel Spaß haben“. Zum Abschluss gab es von der Maus noch für jedes Kind einen dicken Kuss und dann war der Vorlesetag auch schon wieder vorbei! Alle Kinder haben sich in den Mitmachgeschichten ausprobieren können und wir freuen uns schon auf den Vorlesetag 2020!
Mal sehen, welches Thema uns dann erwartet….

zur Übersicht

Mein Vater hilft mir immer bei den Sandburgen, dabei kann ich das auch alleine.
— Kindermund