Kindertag im Hort der Lessinggrundschule

13. Jun 2017

In diesem Jahr fand unser Kindertag wieder auf dem Schulhof statt. Bei bestem Sommerwetter konnten die Kinder aus verschiedenen Stationen wählen, was ihren Interessen am besten entsprach. Es gab vielfältige Bewegungs- und Mannschaftsspielangebote wie Wikinger Schach,  Fußball und Gesellschaftsspiele. Kreative Kinder  konnten Armbänder flechten, Wurfscheiben selbst gestalten oder Kreide herstellen. Für das leibliche Wohl sorgten die Waffelbäckerei, eine Eisausgabe und beim Glücksrad gab es Süßigkeiten zu gewinnen. Zwei große neue Spielautos erfreuten vor allen die Kinder, die gern im Sand spielen. Es war ein gelungener Nachmittag, alle Kinder hatten viel Spaß und genossen es, nicht außer Haus zu müssen.

zur Übersicht

Wir haben uns in der Gruppe über das Thema Großeltern unterhalten. Da sagte Damian zu mir: „Du Hanna ich habe noch eine Oma, die wohnt ganz weit weg und wenn die stirbt habe ich gar keine mehr“. Ich sagte zu ihm:
„Ja so ist es leider. Aber du wirst deine Oma immer lieb haben und sie nie vergessen, auch wenn sie schon tot ist.“ Plötzlich sagte Quentin, der uns zugehört hatte: „Das ist nicht so schlimm Damian, du kannst eine von mir haben, ich habe genug“.
— Kindermund