Fußballturnier zwischen den Horten der Busch- und Lessing-GS

13. Nov 2017

Was als einmaliges Projekt in den Ferien vor vielen Jahren begann, hat sich mittlerweile nun schon zu einer tollen Tradition entwickelt. Viele Kinder in beiden Horten spielen sehr gern  Fußball und nutzen jede freie Minute dafür. Sie kennen die Regeln und bilden die unterschiedlichsten Mannschaften. Trotzdem wird es mit der Zeit langweilig immer gegen die gleichen Kinder anzutreten und so wurde die Idee geboren, mal gegen einen anderen Hort zu spielen. In den Sommerferien wurde ein Freundschaftsspiel geplant. Es machte allen so viel Spaß, dass gleich ein erneutes Treffen für die Herbstferien verabredet wurde. Als dann auch noch ein Pokal gestiftet wurde, war der Wettbewerbsgedanke geboren. Nun treffen wir uns in jeden Ferien und spielen um den Pokal. Zurzeit steht er im Hort der Lessing-GS, aber er war auch schon etliche Zeit im Hort der Buschschule. Das nächste Spiel kommt bestimmt und der Ehrgeiz, ihn zu besitzen ist in beiden Horten groß. Alle freuen sich schon auf weitere tolle und faire Spiele.

zur Übersicht

Beim Frühstück erzählt Anna, dass sie bald nach Ägypthen fliegt und dort auf einem Kamel reitet. Darauf äußerte sich ein weiteres Kind, dass Kamele so viel pupsen. Darauf hin fing R. herzlichst an zu lachen und sagte zu Anna: „Ha ha, da kannst du auch auf meinem Vati reiten.
— Kindermund