5 Jahre „Kleine Stadtentdecker“

03. Nov 2020

Im September feierte die Kindertagesstätte „Kleine Stadtentdecker“ ihr 5-jährges Bestehen. Am Morgen des 18. Septembers wartete der mit Luftballons feierlich geschmückte Gebirgsexpress vor dem Haus auf die kleinen und großen Stadtentdecker. Während einer 45-minütigen Fahrt konnten die Kinder so einige schöne Ecken von Zittau und den umliegenden Dörfern sehen. Die Fahrt zauberte den Kindern ein Lächeln ins Gesicht und sorgte für viel Gesprächsstoff am Nachmittag daheim in den Familien.

zur Übersicht

Eine Kindergartengruppe besucht mit ihren Erzieherinnen den Tierpark. Weil Bewegung an frischer Luft Appetit macht, gibt es natürlich auch ein Picknick. Danach gehen die Kinder weiter zum Kamel. Als sie sehen, dass im Gehege Äpfel liegen, beschließen sie die übriggebliebenen Äpfel auch hineinzuwerfen. Kamel "Mustafa" und ein paar andere Esel freuen sich über die Leckerbissen. Als die Äpfel alle sind, ruft Tim ganz begeistert: "Ich habe noch eine Salamisemmel. Die kann ich reinwerfen." Auf die Erklärung der Erzieherin, dass Kamele Pflanzenfresser sind und Wurstsemmeln nicht vertragen, erwidert Tim: "Aber es gibt auch Salamifresser!" Worauf alle Kinder laut lachen.
— Kindermund